Südschweden

07.08.2017 - 13.08.2017 (Nr. KNZS)

Südschweden begeistert mit seinem liebreizenden Charme fernab des gängigen rauen Images des nördlichen Europas. Das malerische Seenland, die pittoresken Schären und die idyllischen Dörfer mit farbenfrohen Holzhäuschen prägen das beschauliche Landschaftsbild. Die mächtigen Vasa Burgen und das malerische Schloss Gripsholm sind ebenso Zeugen des reichen kulturellen Erbes, wie die historischen Zentren von Kalmar, Malmö und Eksjö. Krönender Höhepunkt der Reise ist Stockholm!

 

1. Tag: Anreise nach Stockholm - Uppsala

Flug von Linz nach Stockholm. Besuch von Uppsala mit Schloss, Universitätsgebäude und Dom. Nächtigung im Raum Stockholm. (abhängig von der Flugzeit kann dieser Ausflug auch erst am 2. Tag erfolgen.)

2. Tag: Stockholm

Ausführliche Stadtbesichtigung von Stockholm mit der Altstadt „Gamla Stan“. Die schmalen Gassen mit dem Kopfsteinpflaster und die roten Backsteinbauten verleihen ihr den typischen, mittelalterlichen Charakter. Weiters kommen Sie u.a. zum Stadshuset, zur Storkyrkan und zum Königlichen Schloss, wo Sie um die Mittagszeit die Wachablöse beobachten können. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Sehenswert ist das restaurierte Kriegsschiff Vasa im Vasa Museum.

3. Tag: Stockholm - Mariefred - Trosa - Stendörren - Linköping

Fahrt nach Mariefred mit dem berühmten Schloss Gripsholm. Hier wurden einige Inga Lindström Filme gedreht. Weiterfahrt durch die Provinz Sörmland. Bei einem Spaziergang durch Trosa werden Sie einige der Original-Filmschauplätze entdecken. Nach einem Abstecher in das malerische Naturreservat Stendörren erreichen Sie Linköping. Besuch des Freilichtmuseums „Gamla Linköping“.

4. Tag: Linköping - Schifffahrt Götakanal - Vadstena - Gränna - Jonköping

Schifffahrt auf dem Götakanal. Danach Busfahrt an die Ostküste des Vättern bis nach Vadstena. Dominiert wird die Silhouette der Stadt von der Wasaburg und dem Kloster, welches im 14. Jh. von der später heiliggesprochenen Birgitta gegründet wurde. Führung durch die Klosterkirche. Anschließend besuchen Sie das malerische Örtchen Gränna, das seit 150 Jahren von der Produktion der beliebten, rot-weiß gestreiften Polkagrisar-Zuckerstangen lebt. Besuch einer traditionellen Konditorei. Nächtigung in Jonköping.

5. Tag: Jonköping - Eksjö - Kalmar - Karlskrona

Eksjö ist bekannt für seine einzigartige Holzhausarchitektur. Die Altstadt mit den historischen Holzhäusern steht fast komplett unter Denkmalschutz. Durch die unendlich scheinenden Wälder und Seen von Småland erreichen Sie Kalmar und Karlskrona, strategisch wichtiges Tor zur Ostsee. Herz der Stadt ist die Insel Trossö mit dem zentralen Marktplatz. Eine Besonderheit ist der „Alte Rosenbom“, eine hölzerne Figur mit aufklappbarem Hut, die als Armenbüchse diente und in den Geschichten von Nils Holgerson literarisch verewigt wurde.

6. Tag: Karlskrona - Elchpark - Malmö

Nach einem Besuch im Elchpark Grönasen Stadtbesichtigung von Malmö mit Stortorget, Rathaus und St. Petri Kirche.

7. Tag: Malmö - Kopenhagen - Heimreise

Fahrt über die mächtige Öresundbrücke, mit Fotostopp, nach Kopenhagen. Rückflug nach Linz.

 

 

HOTEL-ARRANGEMENT ***

Landestypische Mittelklassehotels. Die Zimmer sind in Skandinavien traditionell eher schlicht und funktional eingerichtet.

 

Freuen Sie sich auf:

  • Stockholm, das „Venedig des Nordens“
  • die Inga Lindström-Drehorte
  • die Polkagrisar-Zuckerstangen

 

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Sonderfl üge Linz–Stockholm & Kopenhagen–Linz
  • Flughafentaxen (€ 139,- lt. Stand vom 28.04.2016; veränderbar)
  • 6x Halbpension
  • Rundreise im Komfortreisebus
  • Ausfl üge & Besichtigungen lt. Programm
  • Eintritte: Schloss Gripsholm, Gamla Linköping, Klosterkirche Vadstena, Polkagrisar Konditorei
  • Schi- fahrt auf dem Götak anal
  • GTA-Reiseleitung vor Ort

 

Pauschalpreis € 1.499,- p.P.

EZ Zuschlag € 270,-