Schwarzwald mit Elsässer Weinstraße

11.09.2017 - 15.09.2017 (Nr. KDSE)

Besuchen Sie mit uns eine der beliebtesten und ältesten Mittelgebirgslandschaften Europas und kommen Sie ins Schwärmen. Lassen Sie den Blick über Berge, Wälder, Wiesen und Täler mit den stattlichen Schwarzwaldhöfen schweifen. Die ausgedehnten Waldungen haben dem Gebirge letztlich auch den Namen gegeben. Genießen Sie die hervorragende badische Gastronomie und erleben Sie wie traditionsverbunden die Menschen hier leben. Die Elsässer Weinstraße, die wohl berühmteste Frankreichs, repräsentiert mit ihren blumengeschmückten Gassen und Dörfern, mittelalterlichen Burgen und sanften Hügeln zeitlosen Charme.

 

1. Tag: Anreise in den Schwarzwald

Fahrt über Salzburg, München und Ulm nach Oberharmersbach.

2. Tag: Ausflug Südlicher Schwarzwald

Titisee-Neustadt mit seinem herrlichen See ist der meistbesuchte Ort im Schwarzwald. Weiter geht es zu den Triberger Wasserfällen, den höchsten Deutschlands. Erleben Sie das grandiose Naturschauspiel, wenn das Wasser der Gutach 163 m in sieben Fallstufen hinabstürzt. Triberg beherbergt auch die größte Kuckucksuhr der Welt. Schließlich besuchen Sie das Schwarzwälder Freilichtmuseum in Gutach mit den typischen Schwarzwälder Vogtsbauernhöfen. Die zahlreichen Häuser vermitteln einen guten Einblick in das Alltagsleben vergangener Zeiten. Das Gutachtal ist auch die Heimat des berühmten Schwarzwälder Bollenhutes.

3. Tag: Ausflug Colmar & Elsässer Weinstraße

Über die Schwarzwaldberge, vorbei am Kaiserstuhl führt Sie der heutige Ausflug über den Rhein nach Colmar. Besichtigung der an malerischen Fachwerkhäusern reichen Altstadt. Der Isenheimer Altar im Unterlindenmuseum genießt Weltruf. Probieren Sie zu Mittag einen „Flammkuchen“, die örtliche Spezialität. Am Nachmittag Weiterfahrt über Kaysersberg (Geburtsort Albert Schweitzers) und die Weinstraße nach Riqhewihr, einem der bekanntesten und schönsten Weinorte im Elsass. Aufenthalt und Rundfahrt im kleinen Zug durch die Weinberge mit anschließender Weinverkostung.

4. Tag: Ausflug Nördlicher Schwarzwald

Sie besuchen Freudenstadt mit Deutschlands größtem Marktplatz und fahren weiter über die bekannte Schwarzwald Hochstraße (auf 600- 1.000 m Höhe) und über den Mummelsee zur Kurstadt Baden-Baden. Die Stadt vereint in besonderer Weise Tradition und Moderne. Über Bühl und Offenburg erreichen Sie Gengenbach, das über ein hübsches Stadtbild aus dem 17. Jh. verfügt.

 

HOTEL-ARRANGEMENT ***

Sie wohnen in einem Hotel der „Bärenfamilie“ im schönen Oberharmersbach. Alle Zimmer sind mit DU/WC, TV, Föhn und Safe ausgestattet.

 

Freuen Sie sich auf:

  • das grandiose Naturschauspiel der Triberger Wasserfälle
  • ein Glas Wein in Riqhewihr
  • die Kurstadt Baden-Baden

 

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 4x Halbpension
  • 1x Tanzabend im Hotel
  • Weinprobe & Fahrt im kleinen Zug
  • • Reiseleitung

 

Pauschalpreis € 539,- p.P.

EZ Zuschlag € 50,-