Kraftort Nordwald

25.10.2017 - 27.10.2017 (Nr. KOKN)

Früher hieß alles nördlich der Donau „Nordwald“. Es war unbekanntes, unerforschtes Land. Eine Reise zu den „Nordwald-Klöstern“ lässt Sie abseits konfessioneller Prägung in die Stille einer mystischen Region eintauchen. Im Mittelpunkt stehen Meditation, Naturwahrnehmung und Gespräch.

 

1. Tag: Anreise nach Altenburg

Fahrt über Krems zum Stift Altenburg, Zimmerbezug und Mittags- Einkehr. Stiftsführung zu den mittelalterlichen Abschnitten der Benediktinerabtei mit Arbeiten von Paul Troger, gefolgt von Meditation und Gesprächsrunde im Garten der Religionen zum Thema: Was ist ein Kraftplatz?

2. Tag: Fastenkloster Pernegg

Morgenmeditation im Garten der Stille. Fahrt nach Pernegg. Der 5 km lange „Weg der Stille“ führt durch das Kloster und vorbei an der Nikolaikapelle aus dem Jahr 900. Durch die erfahrene Geomantin Veronika Victoria Lamprecht werden Sie hier zu einer vertieften Wahrnehmungsübung eingeladen. Basisches Mittagessen im Speisesaal des Klosters. Im Anschluss Gehmeditation durch das Kräuterlabyrinth.

3. Tag: Geras – Heimreise

Morgenmeditation im Garten der Stille. Sie lernen das Stift Geras bei einer Führung kennen. Die neue installierte koptische Kapelle bietet einen interessanten Kontrast zum katholischen Stift. Im Anschluss sind Sie eingeladen, am Chorgesang teilzunehmen. Rückfahrt auf derselben Strecke wie die Anreise.

 

HOTEL-ARRANGEMENT **

Das Gästehaus Stift Altenburg bietet einfache Gästezimmer, die gemütlich eingerichtet sind. Alle Zimmer verfügen über DU/WC und befinden sich direkt unterhalb des Klausurbereichs. Gäste sind eingeladen, an den Gebetszeiten der Mönche teilzunehmen. Am Stiftsareal besteht die Möglichkeit, in Strobl´s Stiftsrestaurant einzukehren.

 

Freuen Sie sich auf:

  • das Erlebnis der Stille
  • tiefe Wahrnehmungsübungen

 

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2x Nächtigung/Frühstück
  • Basisches Mittagessen im Fastenkloster Pernegg
  • Nachmittagssnack (Brot und 1 Glas Wein)
  • Seminar-Reiseleitung: Harald Koisser und Veronika Victoria Lamprecht

 

Pauschalpreis € 398,- p.P.

EZ Zuschlag € 16,-