Rundreise Peru

18.10.2017 - 28.10.2017 (Nr. KAPR)

Grandiose Naturlandschaften, farbenprächtige Märkte und unterschiedlichste Bevölkerungsgruppen sorgen für unvergessliche Eindrücke. Die herrliche tiefblaue Wasserfläche des Titicacasees mit den schneebedeckten Gipfeln der Anden am Horizont, das legendäre Machu Picchu oder die Inka-Hauptstadt Cusco bleiben für Besucher unvergesslich.

 

1. Tag: Anreise nach Lima

Vormittags Flug von Wien über Amsterdam n. Lima,

2. Tag: Lima

Stadtrundfahrt durch Lima mit den mondänen Wohnvierteln Miraflores und San Isidro an der schönen Pazifikküste. Sie sehen das koloniale Stadtzentrum aus dem 16./17. Jh. mit Hauptplatz, Kathedrale, Bischöflichem Palais u.v.m.

3. Tag: Lima – Cusco – Heiliges Tal

Flug ins Hochland. Die große Inkahauptstadt Cusco vereint indianische und koloniale Stilelemente. Danach weiter ins Heilige Tal, unterwegs Besuch eines Handwerksbetriebs.

4. Tag: Heiliges Tal/Pisac und Ollantaytambo

Das Heilige Tal ist das landwirtschaftliche Kerngebiet der Inkas entlang des Urubamba-Flusses. Besuch von Pisac und Ollantaytambo. Hoch über dem Ort Pisac thront die gleichnamige Festung, die inmitten gewaltiger bis in große Höhenlagen reichender Terrassenfelder angelegt wurde, mit dem berühmten Sonnenkalender.

5. Tag: Heiliges Tal – Machu Picchu

Eine herrliche Zugfahrt bringt Sie nach Aguas Calientes, dem Ausgangspunkt für Ihr Machu Picchu Erlebnis. Von der Bahnstation führt eine steile Serpentinenstraße fast 600 Höhenmeter bergauf, bevor sich der erste, überwältigende Blick auf diese legendäre Inkastadt bietet. Ihr Führer wird Ihnen die vielen Facetten und zahlreichen spektakulären Bauwerke Machu Picchus auf einem etwa dreistündigen Rundgang näherbringen. Danach Freizeit. Am Nachmittag Rücktransfer ins Hotel in Aguas Calientes.

6. Tag: Freizeit

Sie haben die Möglichkeit, Machu Picchu ein zweites Mal (fakultativ) zu sehen und im Rahmen kleinerer oder größerer Wanderungen zu erleben und damit ihre Eindrücke vom ersten Tag noch weiter zu vertiefen. Rein die wunderschöne Lage inmitten der grünen Vegetation am Anden Ostrand, der hier bereits in Richtung des Amazonasbeckens abfällt, mit den gewaltigen Bergriesen im Hintergrund macht diesen Ort einzigartig. Am frühen Nachmittag Rückfahrt von Aguas Calientes nach Cusco.

7. Tag: Cusco

Stadtrundgang mit dem legendären Sonnentempel der Inkas, dem Hauptplatz mit der zentralen Kathedrale und seinen wunderschönen Kolonaden und den berühmten Inkamauern mit ihren tonnenschweren, millimetergenau behauenen Steinquadern. Weiters sehen Sie einige der wichtigsten Inkastätten in der näheren Umgebung wie Kenko, die Reste der Festung Puca-Pucara und die heiligen Brunnen von Tambomachay.

8. Tag: Cusco - Puno

Fahrt durch die herrliche Andenlandschaften zum Titicacasee. Unterwegs Besuch des eindrucksvollen archäologischen Komplexes von Raqchi und der berühmte Kirche von Andahuaylillas (Jesuitenkapelle aus dem 16. Jh.). Aufenthalt auf einem 4.335 m hohen Pass mit wunderbarem Ausblick.

9. Tag: Puno – Ausflug Uros & Taquile Inseln

Bootsfahrt zu den Inseln Uros und Taquile am Titicacasee. Die Kontraste zwischen dem roten Erdboden im grellen Sonnenlicht des Hochlands, dem tiefen Blau des Sees und den in der Ferne leuchtenden Schneebergen der Cordillera Real sind einzigartig. Weiterfahrt auf die Taquile Insel.

10. Tag: Puno – Lima - Heimreise

Auf dem Transfer zum Flughafen von Juliaca, Auftenthalt bei den Grabtürmen von Sillustani. Flug über Lima nach Amsterdam.

11. Tag: Heimreise

Abends Ankunft in Wien.

 

 

HOTEL-ARRANGEMENT ***

Die Unterbringung erfolgt in guten Mittelklassehotels.

 

Freuen Sie sich auf:

  • die legendäre Inkastadt Machu Picchu
  • die Inka-Hauptstadt Cusco
  • die schwimmenden Inseln

 

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Flug Wien-Lima-Wien mit KLM
  • Flughafentaxen (€ 327,- lt. Stand vom 1.10.2016; veränderbar)
  • Inlandsfl üge Lima-Cusco und Juliaca-Lima
  • 9x Nächtigung/Frühstück
  • 4x Mittagessen und 1x Abendessen
  • alle Transfers, Fahrten, Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintritten
  • Bahnfahrt Ollanta-Machu Picchu-Ollanta
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung

 

Pauschalpreis € 2.990,- p.P.

EZ Zuschlag € 395,-

Aufz. 2. Besuch Machu Piccu (Eintritt & Transfers) € 85,-